Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

SchweizSchweiz

Zermatt : Höchste 3S-Bergbahn der Welt wird im Herbst eröffnet

Auf´s Kleine Matterhorn fährt bald eine neue SeilbahnAuf´s Kleine Matterhorn fährt bald eine neue Seilbahn26. April

Vom Trockener Steg zum Kleinen Matterhorn wird es ab Herbst eine neue Bergbahnverbindung geben. Die neue 3S-Bahn wird offiziell am 29. September 2018 in Zermatt eröffnet. Ergänzend zur bestehenden Pendelbahn soll sie 2.000 Gäste pro Stunde befördern. 

Die 3S-Bahn (3-Seil-Bahn) verbessert die Skigebietsverbindung zwischen der Schweiz und Italien. Sie ist die höchste Ihrer Art. Die Talstation befindet sich auf 2.923 Meter, die Bergstation auf 3.821 Meter Höhe. Die Fahrzeit beträgt 9 Minuten. Die Vorteile einer 3S-Bahn sind unter anderem eine höhere Beförderungsgeschwindigkeit und eine höhere Windstabilität.

Betrieben wird die Bergbahn von der Zermatt Bergbahnen AG, dem größten Seilbahnunternehmen der Schweiz.