Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

Taj MahalTaj Mahal

Indien: Besuchszeit im Taj Mahal soll beschränkt werden

7 Millionen Menschen besuchen das Taj Mahal jedes Jahr.7 Millionen Menschen besuchen das Taj Mahal jedes Jahr.04. April

Das Taj Mahal ist eine der wichtigsten Sehenswürdigkeiten in Asien. Das sorgt für einen täglichen Touristenansturm, dem der alte Palast kaum noch gewachsen ist.

Bis zu 50.000 Touristen pilgern täglich zur prachtvollen Grabstätte der Mumatz Mahal, der großen Liebe des Großmoguls Shah Jahan. Um die Überlastung der Anlage aus dem 17.  Jahrhundert etwas besser in den Griff zu bekommen, soll zukünftig die Besuchszeit auf maximal drei Stunden beschränkt werden. Dafür zahlen ausländische Touristen wie bisher 1.000 Rupien (rund 13.40 Euro). Inder zahlen nur 40 Rupien, was viele Einheimische anzieht. Wer künftig das Taj Mahal länger besuchen möchte wird zusätzlich zur Kasse gebeten. 

Das Taj Mahal steht auf der Welterbeliste der UNESCO.

Rundreise Mogul ****

Beliebte, umfassende Reise inklusive Besuch des Taj Mahal in Agra

Delhi - Varanasi - Khajuraho - Panna Nationalpark - Jhansi - Gwalior - Agra - Fatehpur Sikri - Jaipur - Fort Amber - Pushkar - Mandawa - Delhi

14 Ü/HP, z. B. 12.10. ab FRA - ab 1.804 €