Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

Neuseeland führt e-Visum ein

21. März 2019

Neuseeland, Fitzroy BayNeuseeland, Fitzroy BayNeuseeland schafft die Visafreiheit für Bürger aus 60 Ländern, darunter auch aus Deutschland, ab. Ab 1. Oktober müssen alle Einreisenden am Flughafen ein sogenanntes ETA (Electronic Travel Authority) vorweisen. Man kann es an Juli beantragen, 

Die neuseeländische Regierung will damit Einwanderungsrisiken verringern, Schmuggel und Biosicherheitsrisiken bekämpfen und so auch das Erlebnis der Reisenden erhöhen. Das ETA behält nach der Ausstellung 2 Jahr seine Gültigkeit und kostet 12 NZD (knapp 7,50 €). Man kann damit mehrfach einreisen. Die maximale Aufenthaltsdauer für einen Aufenthalt ist auf 90 Tage beschränkt. Außerdem führt Neuseeland eine Tourismusabgabe in Höhe von 35 NZD (knapp 21.50 €) ein.