Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

Aktuelle Reisemeldungen vom 30. Oktober 2017

TUI Cruises stellt Sommerprogramm 2019 vor: Premiere für die neue "Mein Schiff 2"

Norderuopa und das Mittelmeer sind im Sommer 2019 die Haupteinsatzgebiete der "Mein Schiff"-FlotteNorderuopa und das Mittelmeer sind im Sommer 2019 die Haupteinsatzgebiete der "Mein Schiff"-FlotteTUI Cruises hat den Kreuzfahrtsommer 2019 vorgestellt. Vier Schiffe werden dabei im Norden Europas kreuzen, zwei sind im Mittelmeer stationiert. Mit dabei ist auch die neue "Mein Schiff 2", die Anfang 2019 in Dienst gestellt wird. Die steht wie die neue "Mein Schiff 1" zu einer neuen Generation von Kreuzfahrtschiffen, die 20 Meter länger sind und dadurch noch mehr Platz zum Wohlfühlen bieten. Die erste Saison wird das neue Schiff in Bremerhaven beginnen. Nach der Überführung nach Palma de Mallorca wird es sonnenreiche Routen auf dem Mittelmeer befahren. Buchbar sind die Sommerkreuzfahrten 2019 bei jedem guten Reiseberater ab Anfang November.

Eintritt in US-Nationalparks soll deutlich steigen

Werden deutlich teurer: US-NationalparksWerden deutlich teurer: US-NationalparksDer National Park Service hat eine drastische Erhöhung der Eintrittspreise in die wichtigsten Nationalparks der USA vorgeschlagen. Bis zu 70 $ pro Fahrzeug sollen dann u. a. für den Grand Canyon, Yosemite oder Yellowstone Nationalpark fällig werden. Die Preiserhöhung soll aber nur in der Haupsaison zwischen Mai und September gelten. Die Behörde will mit den Mehreinnahmen überfällige Instandhaltungs- und Infrastrukturprojekte finanzieren, meldet "USA Today". Die bisher gewohnten ausgewählten freien Wochenenden und Feiertage soll es weiter geben.