Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

Aktuelle Reisemeldungen vom 10. November 2017

MSC Seaside: Die Zukunft kommt in einem futuristischen Design

Bild: MSC KreuzfahrtenBild: MSC KreuzfahrtenAm 21. Dezember wird das neue Flaggschiff von MSC in Miami getauft. Ihr futurisches Aussehen ermöglichte zahlreiche weitläufige Außenflächen, die besonders in wärmeren Regionen bezahlt machen dürften. Das Schiff würde speziell für wärmeres Klima konzipiert und bietet entsprechend mehr Raum für Outdoor-Aktivitäten. 

Rund dreiviertel aller Kabinen haben einen Balkon oder eine Terrasse. Unter der Vielzahl von verschiedenen Kabinentypen befinden sich auch Suiten mit eigenem Whirlpool und Kabinen für Familien. Eine weitere Stärke des jüngsten MSC-Flottenmitglieds ist die kulinarische Vielfalt mit 30 Bars und Restaurants, darunter die Pan-Asia Marktküche von Starkoch Roy Yamaguchi, Schöpfer der hawaiianischen Fusionsküche. 

Außerdem beeindrucken der größte interaktivste Aquapark auf See mit fünf abenteuerlichen Wasserrutschen und der Hochseigarten. Langeweile werden Gäste der MSC Seaside auch an Seetagen nicht kennen.

Karibische Nächte mit der MSC Seaside ****+ ab/an Miami - 14 Ü/VP inkl. Flug im März ab 2.348 €

ANEX Tour bald auch in Dubai

Dubai wird ab März bei im ANEX Tour-Angebot sein.Dubai wird ab März bei im ANEX Tour-Angebot sein.Der Düsseldorfer Reiseveranstalter ANEX Tour fliegt ab März 2018 auch nach Dubai. Zunächst sind zwei Flüge pro Woche ab Düsseldorf geplant. Weitere Abflughäfen sollen folgen. In Dubai kann der Veranstalter auf die gesamte Infrastruktur und damit verbundenen Einkaufsvorteile der internationalen anex tour group zurückgreifen, die in Dubai ein Portfolio von 370 Hotel hat. ANEX Tour ist eine Tochter der niederländischen Holding NW International BV, die bereits seit 20 Jahren erfolgreich im internationalen Tourismus aktiv ist. Besonders ab Düsseldorf, wo die konzerneigene Azur Air stationiert ist, bietet der Reiseveranstalter sehr attraktive Preise, die dank des in den Reisepreis integrierten RailFly-Tickets inzwischen auch von Reisenden aus anderen Regionen genutzt werden können. 

Dubai soll für ANAX Tour nur der Anfang sein. In Zukunft will man weitere Emirate erschließen. 

Thalys: Günstig und schnell nach Brüssel und Paris

Thalys: für 30 Euro pro Strecke nach ParisThalys: für 30 Euro pro Strecke nach ParisFür den Winter bietet der belgische Schnellzugbetreiber günstige Tickets vom deutschen Westen nach Brüssel und Paris. Für Reisen zwischen dem 18. Dezember 2017 und 18. Februar 2017 werden noch bis 27. November Tickets im Tarif "Jahresende" für 15 Euro nach Brüssel bzw. 30 Euro nach Paris (jeweils einfache Fahrt) verkauft. Für die Tickets sind kein Umtausch und keine Erstattung möglich. Sie sind nur für bestimmte Züge gültig. Das Angebot gilt vorbehaltlich freier Kapazitäten.  Thalys fährt ab Aachen, Dortmund, Duisburg, Düsseldorf, Essen und Köln.

Best Western Hotel Faubourg Saint-Martin *** im Zentrum von Paris: 2 Ü/F ab 99 €